Über uns als Praxis-Team

Tamara Berndorfer

Lebens – und Sozialberaterin

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Integrative Therapie)

Jahrgang 1993 |  verheiratet seit 2022

Ich befinde arbeite seit

  • 09/2022
    als Lebens- & Sozialberaterin

  • und seit 05/2024
    als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

in freier Praxis. 

Wer ist Tamara Berndorfer?

Bereits während meiner Teenagerzeit engagierte ich mich in der Beratung von Gleichaltrigen und entdeckte dabei meine Leidenschaft. Diese Erfahrung motivierte mich dazu, nach meinem Schulabschluss die Ausbildung zur Psychotherapeutin  zu beginnen. Während meiner Ausbildung legte ich besonderen Wert auf kontinuierliche Weiterbildung, um mein Wissen und meine Fähigkeiten stetig zu erweitern.

Im Rahmen meiner noch laufenden Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Donau-Universität Krems sammelte ich während meiner Praktika wertvolle Erfahrungen, insbesondere im Umgang mit Krisensituationen. Es erfüllt mich zutiefst, Menschen dabei zu unterstützen, psychische und private Krisen zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen.

Parallel zu meinen Praktika baute ich im Jahr 2022 nebenberuflich meine eigene Praxis in Traun auf, in der ich auch heute hauptberuflich als Lebens- und Sozialberaterin tätig bin. Mir liegt es am Herzen, Menschen dabei zu helfen, ihre psychische Gesundheit zu fördern und ihre Sorgen hinter sich zu lassen, damit das Leben nicht nur von einer Krise zur nächsten führt.



Meine Arbeit als Lebens- und Sozialberater?

Als Lebens- und Sozialberater in Österreich begleite ich meine Klienten einfühlsam und professionell durch verschiedene Lebenssituationen und Herausforderungen. Gemäß den österreichischen Richtlinien für Lebens- und Sozialberater lege ich besonderen Wert auf die Förderung der psychischen Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Klienten.

In meiner Arbeit als Lebens- und Sozialberater greife ich auf anerkannte Methoden der Beratung und Unterstützung zurück, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Ich unterstütze meine Klienten dabei, ihre persönlichen Stärken und Ressourcen zu erkennen und zu nutzen, um ihre Ziele zu erreichen und ein erfülltes Leben zu führen.

Gemäß den österreichischen Richtlinien für Lebens- und Sozialberater bin ich verpflichtet, meine Arbeit ethisch und verantwortungsvoll auszuüben. Das bedeutet, dass ich die Vertraulichkeit meiner Klienten respektiere, ihre Autonomie respektiere und keine Werte oder Meinungen aufdränge. Stattdessen fördere ich die Selbstbestimmung meiner Klienten und unterstütze sie dabei, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Als Lebens- und Sozialberater ist es mir ein Anliegen, meine Klienten dabei zu unterstützen, ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen. Durch meine professionelle Begleitung und Unterstützung trage ich dazu bei, dass sie ihre persönlichen Herausforderungen bewältigen und ihre Lebensqualität verbessern können.

 

Mehr zur Lebens-und Sozialberatung (WKO)

vergangene berufliche Tätigkeit im psychosoz. Bereich
  • freiwillige Arbeit bei Time4Friends
    (Telefonhotline von Jugendlichen für Jugendliche bis 2012)
  • freiwillige Arbeit bei Telefonseelsorge 142
  • Altenheim Gunskirchen
  • Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck
    (Abteilung Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin)
Was bedeutet Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision?

PsychotherapeutInnen müssen, bevor sie ihre Ausbildung mit der Eintragung im offiziellen Register niedergelassener PsychotherapeutInnen abschließen können, bereits verpflichtend mit KlientInnen psychotherapeutisch arbeiten.

Dazu haben die TherapeutInnen eine bescheinigte Befähigung und Berechtigung zur Durchführung psychotherapeutischer Behandlungen.

Und – diese Behandlungen werden intensiv durch „Supervision“ begleitet (d.h. durch erfahrene und formal akkreditierte PsychotherapeutInnen begutachtet).

Fortbildungen und Seminare
  • Loving Kindness Meditation – LKM
  • Atemtechnik
  • Naturtherapie
  • Integrativer Tanz
  • Traumasensible Beratung
  • PEP – Klopfen
    system
  • Aufstellungsarbeit
  • Virtual Trainer
  • Emotional Trainer

verschiedene Fortbildungen zum Thema:

  • Tod
  • Würde
  • Suizidprävention
  • Resilienz
  • Emotionen
  • Essstörungen
  • Partnerschaft
  • Sexualität
  • Traumapädagogik
  • kink aware
  • Lachyoga
  • Kreative Medien
  • Beziehungsprobleme
  • Umgang mit Affärenpaaren
  • Familienberatung
  • Methoden aus dem Kinder-Jugendmentaltraining
  • Methoden aus dem Mentaltraining
  • Methoden aus dem Achtsamkeitstraining
  • traumasensibles Coaching
  • Angst, Trauer, Wut – ungewünschte Gefühle
noch laufende Ausbildungen
  • Beziehungscoach
  • Fachspezifikum Integrative Therapie
Mitgliedschaften

Mitglied bei WKÖ, WKOÖ
Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung
Lebens- und Sozialberater (psychologische Berater)

Österreichischer Berufsverband für Psychotherapie (ÖBVP)
Österreichische Gesellschaft für Integrative Therapie (ÖGIT)

Qualifikationen

Lebens- und Sozialberaterin in Freier Praxis (Seit 2022)
Traumasensible Beraterin (Seit 2022)
Virtual Trainer (Seit 2023)
Emotional Trainer (Seit 2023)
Psychotherapeutisches Propädeutikum (ÖGWG, 2012-2019)
Fachspezifikum Integrative Therapie (2012 - laufend)

Aruna

Unterstützung auf 4 Pfoten

Jahrgang 2023 |  Mini Australian Shepherd 

Aruna befindet sich seit Februar 2024 in der Vorbereitung für die  Ausbildung zum Therapiebegleit-Hund. Es kann sein dass du sie bis zu ihrem Abschluss hin und wieder im Vorraum  der Praxis antriffst.

Bevor sie dann ca 06/25 fix ihren Platz im Team bekommt!

Wer ist Aruna?

Aruna kann durch ihre offene herzliche Art emotionalen Trost und Unterstützung bieten.

Sie kann dabei helfen, Angstzustände zu lindern, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Ihre Superkraft ist es die soziale Interaktion von Menschen zu fördern, insbesondere von Personen, die Schwierigkeiten haben, sich anderen gegenüber zu öffnen.

Durch ihre freundliche und zugängliche Natur trägt sie dazu bei, Gespräche zu erleichtern und soziale Barrieren zu überwinden.

noch laufende Ausbildungen
  • Vorbereitung zur Therapiebegleit-Hunde-Ausbildung

Qualifikationen

professioneller Kuschler
Vorbereitung zum Therapiebegleit-Hund
Nach oben scrollen